DAS HAUS

Das ehemalige Jugendheim der katholischen Gemeinde St. Barbara wurde im Jahre 2005 von der Wohnungsgenossenschaft „DIE EHRENFELDER“ erworben, saniert und im November 2009 seiner Bestimmung als Nachbarschaftshaus übergeben.

Getreu der Philosophie „Genossenschaft ist mehr als ein Dach über dem Kopf“ bietet das modern und einladend gestaltete Haus auf vier Etagen:

  • eine private U3 Kita (Nesthäkchen) im Souterrain
  • einen großen Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss
  • einen schalldichten Musikraum
  • zwei multifunktionale Räume in der 1. Etage
  • einen Theaterspeicher
  • Räume in denen Kurse und offene Gruppen stattfinden, Initiativen sich treffen und Mitglieder feiern können